Naima Nada stellt Ihnen hier ihr Repertoire vor. Neben Bauchtanz - Auftritten zeigt Naima klassische, moderne und folkloristische orientalische Tanzkunst.

  • Tanzauftritte bei privaten Festen und Firmenfeiern
  • Show - Events
  • Workshops in Ihrem Tanzstudio und
  • Privatunterricht

buchen können.

Bitte geben Sie Naima einen Hinweis, ob Sie z.B. arabische, türkische, persische, marokkanische oder afghanische Gäste haben. Naima stimmt das Programm und die Musikauswahl darauf ab.


Bei Naima Nadas eigener Tanzshow "Tanzträume des Orients" können Sie viele dieser Tanze, präsentiert von Naima Nada und den Tänzerinnen der Bauchtanzstudios Naima Nada, live bewundern! Den nächsten Termin erfahren Sie hier.

Klassischer orientalischer Tanz/ Raks Sharki

Gold
Raks Sharki

Naima Nada besitzt das Vermögen, orientalischen Tanz der Extraklasse zu präsentieren.
Mit Ihrem eigenen, weiblichen und authentischen Tanzstil begeistert sie seit vielen Jahren ihr Publikum. Sie wird besonders von ihrem arabischen und türkischen Publikum geliebt, denn Naima tanzt mit ihrem Herzen und setzt Musik in ein getanztes Gefühl um - von ruhigen und gefühlvollen, ergreifenden und dramatischen sowie fröhlichen und lebenslustigen bis zu schnellen und temperamentvollen Passagen präsentiert Naima in eine spontan umgesetzte Tanzversionen. Sie zieht ihre Zuschauer bis zum "Tarab" in ihren Bann.

Auf Wunsch zeigt Naima Nada Bauchtanz in seiner klassischen Form zu modernen Instrumental- und Gesangskompositionen, auch zu den beliebten gesungen Pop-Arabic Stücken. Ihr Repertoire reicht von Amr Diab bis zu Interpretationen des "Stern des Orients" Oum Kalthoum.

Trommelsolo

Die Kenner des orientalischen Tanzes schätzen das Trommelsolo als "Meisterstück" einer orientalischen Tänzerin. Auf den Trommelschlag genau akzentuiert und interpretiert Naima Nada die verschiedenen, schnell wechselnden Musikrhythmen und setzt die einzelnen Tabla - Schläge in die Isolationsbewegungen um.

Tanz mit dem Kerzenleuchter ( Shamadan )

Leuchtertanz
Leuchtertanz

Einer der beliebtesten Programmpunkte ist Naima Nada`s Tanz mit dem Kerzenleuchter (Shamadan), der auf dem Kopf balanciert wird. Bekannt als typischer ägyptischer Tanz und als Hochzeitstanz fasziniert er die Gäste gleichermaßen. Sein Ursprung reicht bis ins pharaonische Reich zurück.
Naima zeigt den Tanz mit dem brennenden Kerzenleuchter gern zu Beginn eines Tanzauftritts.

Tanz mit dem Kerzentablett

Bei dem Tanz mit dem Kerzentablett werden ebenfalls brennende Kerzen auf dem Kopf getragen und versetzen die Gäste in Bewunderung. Diese Variation hat sich im orientalischen Tanz etabliert und wird auf die Tänze mit Kerzenlichtern in der pharaonischen Zeit zurückgeführt.

Pharaonischer Tanz/ Zaubergarten

Naima Nada versetzt die orientalische Tanzszene und die Gäste in wahre Begeisterungsstürme.

Mit ihren beiden einzigartigen Bühnenpräsentationen

  • Pharaonischer Tanz / Naima Nadas Tanz der Sonne und
  • Naima Nadas Zaubergarten

sind ihr zwei Tanz-Darstellungen gelungen, die dem Zuschauer Naimas orientalische Welt Nahe bringen:

Märchenhaft erzählt - eine einzige Verschmelzung von Musik, Tanz und Ausdruck - traumhafte Kostüme.

 

Beschreibungen und Fotos von "Naima Nadas Tanz der Sonne" finden Sie hier.

Eindrücke und Bilder von "Naima Nadas Zaubergarten" finden Sie hier.

Schleiertanz/ Doppelschleiertanz

Schleiertanz
Schleiertanz

Ein Schleiertanz sollte in einer orientalischen Show nicht fehlen!
Der Schleiertanz hat er sich zu einem festen Bestandteil des Bauchtanzes entwickelt und ist in der westlichen Tanzszene besonders beliebt. Genießen Sie die fließenden, weichen Schleierbewegungen mit dem unvergleichlichen Spiel der Farben. Beim Doppelschleiertanz präsentiert Naima Nada den Tanz mit zwei Schleiern.

Tanz der Göttin Isis

Eine weitere mystische Variante des Schleiertanzes stellt der Tanz mit dem Isis - Schleier dar.

Die Faszination des "Alten Ägypten" ist ungebrochen und wird auch in den tänzerischen Darstellungen mit dem Tanz zu Ehren der Göttin ISIS mit einem großen, beeindruckenden Isis - Schleier wiedergegeben.

Griechisch - Arabischer Tanz

Naima Nada versetzt Sie tänzerisch in eine Sommer - Urlaub - Stimmung!
Griechische und arabische Klänge vereinen sich zu einer mitreißenden Musik, die Ihre Gäste sofort in eine "fröhliche Stimmung" versetzt. Naima Nada präsentiert orientalische Tanzsequenzen verbunden mit griechischer Folklore zu einer hinreißenden Leichtigkeit von Lebensgefühl und Lebensglück.

Schlangentanz (für Bühnenshows)

Schlangentanz
Schlangentanz

Naima Nada präsentiert eine Besonderheit: den mystischen Schlangentanz in einem Schlangenkostüm.
Die Schlange wird seit jeher als heiliges Tier verehrt. Durch den Tanz soll eine Verbindung zu den Göttern aufgebaut werden.
Naima Nada hat ihr Publikum anlässlich des Tanzfestivals "Im Zeichen des Orients" im April in Gelsenkirchen mit den weichen, schlangenhaften Bewegungen fasziniert. Das WDR-Fernsehen hat dort aus ihrem Tanzunterricht und von ihrem Bühnenauftritt im Abendprogramm des Fernsehens berichtet.

Tanz mit dem Schleierfächer

Der Tanz mit einem oder zwei Schleierfächern liegt im Trend! Sie stammen ursprünglich aus dem asiatischen Raum und haben dort die Bedeutung "Wind", werden aber auch symbolisch als "Waffe" verstanden. Im orientalischen Tanz bietet er mit vielseitigen, anmutigen Bewegungen eine schöne alternative zum klassischen Schleiertanz.

Tanz mit dem Federfächer

Zu den modernen Tanzentwicklungen, wie sie in jedem künstlerischen Bereich zu finden sind, gehört der Tanz mit dem Federfächer.  Fächer werden zum Entfachen des Feuers benötigt und diese Form von Federfächern ist im ägyptischen Museum in Kairo in der Ausstellung von "Tut Ench Amun" zu finden. Letztendlich gibt es aber keinen typischen Ursprung dieser Tanzform im orientalischen Tanz.

Der Tanz mit dem Federfächer bereichert den orientalischen Tanz- glamourös und abwechslungsreich, mit einem Hauch der Cabaret - Zeiten des orientalischen Tanzes.

Spanisch - Arabischer Tanz

Flamenco ist ein typischer Zigeunertanz und spiegelt das Temperament und den Stolz eines ganzen Volkes wieder. Die Begegnungen mit dem Orient, in dem Musik und Tanz schon immer eine führende Rolle gespielt haben - sind unvergesslich. Dieses musikalische Feuerwerk trifft sowohl im klassischen als auch im modernen Bereich immer häufiger aufeinander und Naima Nadas Tanz geht einfach unter die Haut!

Balady

Balady
Balady

Als Balady bezeichnet man den populären Tanz des ägyptischen Volkes. Wörtlich übersetzt heißt er "meine Stadt, mein Land".Der Tanzstil mit seiner bodenständigen, erdigen Ausstrahlung stammt aus Kairo und dem mittleren Nildelta. Naima Nada liebt diesen typisch ägyptischen Tanz und setzt ihn spielerisch, weiblich und mit umwerfenden Akzenten um.

Stocktanz/ Saidi

Ein Publikumsliebling ist der Stocktanz, den Naima Nada im New Cairo Style zeigt.
Der Stocktanz gehört zu den ältesten Männertänzen in Ägypten, sein Ursprung reicht bis ins Pharaonenreich zurück. Der Stocktanz der Frauen ist eine moderne Variante. Hier wird die kokette tänzerische Seite mit einem verzierten oder farbig geschmückten Stock gezeigt.

Rumba - Oriental

Lateinamerikanische Rhythmen haben schon Anfang des 19. Jahrhunderts Einzug in die klassische und moderne Musik gehalten. Naima Nada empfindet diese Öffnung der Musik tänzerisch als eine Bereicherung und läd zu einer modernen Fantasy - Variante des orientalischen Tanzes ein.

Gypsy Oriental, Zigeunertanz

Zigeunertanz
Zigeunertanz

Naima Nada hat vor einem Jahr einen neuen Programmpunkt ihr Repertoire aufgenommen und ihre Zuschauer zu Tränen gerührt.
Viel Geschichte und ganz viele Geschichten ranken sich um das Zigeunerleben der verschiedenen Länder.
Naima Nada beleuchet besonders die musikalischen und tänzerischen Talente der Zigeuner mit einem russischen Improvisationstanz. Sie ist stolz - temperamentvoll - voller Gefühl - einfach umwerfend.

Khalleegy / Sauditanz

Mit einer Abaya tanzen Tänzerinnen mit offenen langen Haaren diesen Golftanz. Sie schwingen die Haare im Rhythmus Saudi, spielen tänzerisch mit ihren überlangen Gewändern und bewegen die Hände mit einem Handshimmy, um das in Flammen stehende Herz zu symbolisieren. Kleine feine, graziöse Schritte vervollständigen diesen fröhlich koketten Tanz.

Fellachi

Fellachi
Fellachi

Naima Nada präsentiert Ihnen den Fellachi, den Tanz der ägyptischen Bauern. In einem typischen bunten und weiten Kleid tanzt sie eine Szene aus einem ägyptischen Dorf - leicht, fröhlich und unbeschwert!

Ghawazee

Ghawazee ist der ägyptische Tanz eines Zigeunerstammes bei Luxor, der improvisiert getanzt wird. Der körperzentrierte Tanz ist ein abstraktes Spiel zwischen Musik und Bewegung, unterstützt von vibrierenden Perlen und klingenden Zimbeln. Der Tanz umfasst ein eingeschränktes Bewegungsrepertoire, trotzdem wird er oft stundenlang getanzt.

Melaya Leff

Melaya Leff
Melaya Leff

Der typisch ägyptische Folkloretanz zeichnet sich durch einen frechen und koketten Tanzstil aus.

Zu den Elementen dieses Tanzes gehören das rüschenbestzte Kleid, ein Kopftuch mit Blumensymbolik sowie Schuhe, die ursprünglich "Pantöffelchen" darstellten. Die Melaya, ein schwarzes Tuch, wird dabei kunstvoll geschwungen.

Naima Nada liebt Ägypten und inszeniert den Tanz authentisch und voller Temprament.